OWLET Kontrollsysteme

Intelligente Steuerung für effiziente Beleuchtung

  • Beschreibung
  • Stand-alone Lösungen
  • Owlet- Autonomes Netzwerk
  • Owlet Nightshift Interoperable Network
  • Owlet IoT - Interoperables Netzwerk

 

Stand-alone Lösungen:
Eine Leuchte, ein Controller

Jede Leuchte ist mit einer Steuereinheit ausgestattet und kann unabhängig verwaltet werden.

Diese Art von Steuerungssystem ist ideal für Bereiche mit wenig Aktivität in der Nacht wie Fußgängerzonen, Parks, Parkplätze und Lagerhallen.

 

Ihre Vorteile

  • Geringe Investition
  • Schnelle Amotisation
  • Energieeinsparung bis zu 30%
  • Einfache Installation
  • Zuverlässige statische Dimmprofile
 

Fotozelle                                                                                                                                

   Auf der Leuchte befindet sich eine Fotozelle, die je nach Stärke des natürlichen Lichts die Leuchte an- oder ausschaltet. Jeder Lichtpunkt verhält sich individuell. Dank der Fotozelle ist eine standardmäßige Installation ohne Inbetriebnahme möglich. Demnach können bereits vorhandene Leuchten problemlos nachgerüstet werden.            
 
 

Bewegungssensoren                                                                                                                           

  

Die Bewegungen von Menschen oder Fahrzeugen werden durch Bewegungssensoren erfasst (Infrarot/Mikrowellen), welche das benötigte Lichtniveau steuern. Durch diese bedarfsgerechte Lösung wird nicht nur der Energieverbrauch reduziert, sondern auch die Sicherheit erhöht. Die Einstellung der Bewegungssensoren verhindert eine unrelevante Erfassung.

 
      
 
 

Astronomische Uhr
                                                                                                              

 

Eine integrierte astronomische Uhr sorgt für eine permanente Anpassung des Dimmprofils je nach Jahreszeit. So passt sich die Beleuchtung Tag für Tag dem tatsächlichen Bedarf an.

  
      
 
 

Intelligentes System mit Constant Light Output     

Die selbstständige Kompensation des Lichtstromrückgangs bei der CLO-Lösung verhindert erfolgreich Überbeleuchtung..
                                                                                                

 

 

            
 
 

Intelligente Treiber mit planmäßiger Dimmung                                                                                                                           

  

In die Leuchte kann ein intelligenter Treiber mit 5-stufigem Dimmprogramm integriert werden. Dieses System arbeitet selbstständig, indem es Anschalt- und Ausschaltzeiten als Referenzzeiten speichert.

  
      

 

Owlet - Autonomes Netzwerk:
Ein kommunizierendes Netzwerk steuern

Über ein Drahtlos-Netzwerk können die Leuchten miteinander kommunizieren und so dynamische Dimmprofile austauschen. 

Die autonome Dimmsituation kann durch Bewegungssensoren erweitert werden. 
Sobald eine Bewegung erfasst wird, wird die Dimmsituation durch die Bewegungssituation ersetzt, um dem Nutzer ein sicheres und angenehmes Gefühl zu vermitteln
.

Zur Steuerung der Anlage können entweder zentralisierte oder dezentralisierte Sensoren verwendet werden. 

Das autonome Netzwerk von Owlet eignet sich besonders für Plätze, Parks, Stadtparks, Industriehallen, Sportplätze, Straßen, Wege, FahrradwegParkhausKreisverkehrStrassenbahn etc.

 

 


hdiw_en.flv 


Vorteile des autonomen Netzwerks

  • Effizienz: Über den Kommunikationsstandard „ZigBee“ erfolgt die Kommunikation 50 Mal schneller als über das Stromversorgungsnetz..
  • Zuverlässigkeit: Dank des Mesh-Netzwerk-Systems findet das System immer den besten Kommunikationsweg und verfügt über eine Selbstheilungs- und Re-Routing-Funktion.
  • Freiheit: einfache Integration von Sensoren und Leuchten.
  • Erweiterungsfähigkeit: einfache Integration neuer Lichtpunkte. 
  • Zugänglichkeit: einfache Änderung von Dimmprofilen; Dazu muss lediglich ein Laptop drahtlos und völlig werkzeuglos mit einer Leuchte verbunden werden (mit Wifi)
           

 

Owlet Nightshift Interoperables Netzwerk:
Vollständiges Telemanagementsystem mit benutzerfreudlicher Bedienoberfläche

Owlet Nightshift ist ein Telemanagementsystem zur Überwachung, Steuerung, Messung und zum Management von Beleuchtungsnetzwerken.

Das Telemanagementsystem vereint zukunftsorientierte Technologien und eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche zur Steuerung von Beleuchtungsanlagen von überall auf der Welt. 

Dank bidirektionaler Kommunikation können Betriebsstatus, Energieverbrauch und mögliche Störungen überwacht werden.

   

  


Diese erweiterte Servicelösung bietet:
 

  • Datenspeicherungs- und -sicherungssystem
  • Vordefinierte oder individualisierte Berichtfunktion
  • Integration von Drittsystemen
  • Notfallszenario
  • Datenmanagement (Energieverbrauchsanalyse, Fehlerdiagnose, etc.)
  • Alarm Management in Echtzeit (via SMS, E-Mail oder Handy)
  • Volle Kompatibilität mit jeglichen Leuchtentypen, Vorschaltgeräte und LED-Treiber 

 

 

 

Owlet IoT - Interoperables Netzwerk:
Vernetzte Beleuchtung, um Ihre Umgebung zu verändern 

Das Owlet IoT City Management System ist nicht nur ein leistungsfähiges dezentrales Beleuchtungsmanagementsystem, es ermöglicht Ihnen weiters:

  • Erhöhte Sicherheit
  • Einfache Bedienung
  • Senkung der Energie- und Betriebskosten um bis zu 85%.

Basierend auf offenen Standards kann es mit größeren Smart-City-Plattformen interagieren, um Daten auszutauschen oder mit benachbarten Systemen zu interagieren, sodass Sie wichtige Daten gewinnen können, um:

  • ein verbessertes Service zu garantieren
  • neue Möglichkeiten zu schaffen
  • eine bereicherung Bürgererfahrung zu gewährleisten.
 

Ihre Vorteile:

  • Smart Hybrid Architektur
  • Einfache Installation
  • Effizientes Asset Management
  • Sofortiger GPS Standort
  • Präzise Energieverbrauchsmessung
  • Energieeinsparung von bis zu 85%
  • Einhaltung von Normen
  • Zuverlässiges Netzwerk
  • Intuitive webbasierte Benutzeroberfläche
  • Smart City kompatibel

 

Warumollte ich mich für Owlet IoT entscheiden?

  Smart Hybrid Architektur
Ein starkes lokales Netzwerk zwischen den Leuchten und den Sensoren garantiert eine sofortige Reaktion auf Ereignisse, was für ein adaptives Echtzeit-Beleuchtungsschema entscheidend ist, während das Fernsteuerungssystem, das die Cloud nutzt, eine effiziente Einrichtung und Kommunikation zwischen dem lokalen Netzwerk und den Servern gewährleistet
     
 
  Einfache Installation
Dank einer eingebauten GPS-Antenne und einem intelligenten Auto-Commissioning-Prozess ist es eine echte Plug-and-Play-Lösung, bei der weder vom Installateur oder Auftragnehmer noch von Segment-Controllern oder Gateways eingegriffen werden muss.
     
 
  Effizientes Asset Management
Der Owlet-Leuchtencontroller verfügt über eine einzigartige Funktion zur Erfassung der Eigenschaften des Beleuchtungsschemas. Diese Daten und die genaue Leuchtenposition, die von der GPS-Funktion bereitgestellt wird, bestimmen das Leuchtenlichtprofil für den gegebenen Ort.
     
 
  Sofortiger GPS Standort
Ein eingebautes GPS lokalisiert die Position der Leuchte genau. Es ist keine Feldaufnahme, Scannen oder manuelle Zuordnung erforderlich. Es erkennt auch Änderungen z.B. folgende Wartung.
     
 
  Präzise Energieverbrauchsmessung
Die Knoten- oder Leuchtencontroller verfügen über einen integrierten Energiezähler für Versorgungsunternehmen, der die höchste Messgenauigkeit bietet (<1% für den gesamten Dimmbereich), sodass Sie nur für die verbrauchte Energie bezahlen.
     
 
  Sichere Fall back Szenarien
Mehrere Technologien (z. B. AES-Verschlüsselung) stellen sicher, dass das System in voller Sicherheit ein- und ausgeschaltet wird. Schalt- und Dimmbefehle sowie die astronomische Uhr und die eingebaute Lichtschranke verhindern einen vollständigen Stromausfall bei Nacht.
     
 
  Intuitive, webbasierende Anwendung
Mit einer intuitiven Webanwendung können Benutzer ein Netzwerk von jedem mit dem Internet verbundenen Gerät überwachen und verwalten. Ein benutzerfreundliches Dashboard hilft bei der Organisation und Anpassung von Berichten und Statistiken. Strenge Sicherheitsmaßnahmen schützen das System vor Eindringlingen.
     
 
  Operative Vorteile
Dieses dynamische Managementsystem ist in der Lage, Beleuchtungsprofile und Treibereinstellungen zu implementieren, anzupassen und zu reproduzieren, die typisch für öffentliche Beleuchtungsnetzwerke sind, so dass Sie wertvolle Daten gewinnen können, um die betriebliche Effizienz zu optimieren.
     

Merkmale Schnelle Amortisation Optimierte Gesamtbetriebskosten Flexibilität Effizientes Asset-Management Energieeinsparung bis zu 85% Normgerecht Einfache Installation Zuverlässiges Netzwerk Benutzerfreundliches Interface

Kontaktiere uns

+49 711 34 23 60 Schreiben Sie uns eine E-Mail

Produktinformation

Broschüre anfordern Seite drucken

Your browser is currently not supported

Don't worry, there is an easy fix. All you have to do is click the link below and follow the instructions.

outdatedbrowser.com