CMS LED

Mit Liebe zum Detail

  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Abmessungen
  • Photometrie
  • Wartung und Installation
  • Maste und Ausleger

CMS LED

 

 

Schutzart

 

 

LED-Einheit

 

IP 65 (*)

Geräteraum

 

IP 65 (*)

Schlagfestigkeit

(Glas)

IK 08 (**)

Luftwiderstand (CxS)

Mini

0, 062 m²

 

Midi

0, 080 m²

 

Maxi

0, 095 m²

Netzspannung

 

230 V - 50 Hz

Schutzklasse 

 

I oder II (*)

(*) gemäß IEC - EN 60598 (**) gemäß IEC - EN 62262

 

Gewicht (gesamt)

 

Mini

 

10 kg

 

Midi

12,5 kg

 

Maxi

19 kg

Material

 

 

Gehäuse

 

Aluminium

Abdeckung

Flachglas

Farbe

 

AKZO 900 grau sand

 

ELEGANTES DESIGN GEPAART MIT MODERNSTER LED-TECHNOLOGIE

 

       

 

3 MODELE, 3 GRÖSSEN, MAXIMALE FLEXIBILITÄT

Die Leuchten der Serie CMS LED umfassen drei verschiedene Modelle, Citea LED, Maya LED und Scala LED, die sich im Design ihres Kranzes unterscheiden.

Ausgestattet mit der modernsten LED-Technologie bieten die Leuchten CMS LED eine effiziente und nachhaltige Komplettlösung, mit der Wohlbefinden und Sicherheit der Nutzer gewährleistet werden.

Die drei Modelle sind jeweils in drei verschiedenen Größen erhältlich und bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten hinsichtlich des Lumenpakets. Die Größen Mini und Midi eignen sich hervorragend für die Beleuchtung von Anlieger- und Hauptstraßen sowie Fahrradwegen und Parkhäusern. Die Größe Maxi mit 64 LEDs eignet sich besonders gut für die Beleuchtung von großen Hauptstraßen, breiten Wegen, Plätzen etc. 

ENERGIE- UND KOSTENEINSPARUNG

Die Serie CMS LED ist mit der zweiten Generation des photometrischen Konzepts LensoFlex®2 ausgestattet. Dadurch verfügen die Leuchten über eine leistungsfähige Photometrie mit minimalem Energieverbrauch und sind in verschiedenen Anwendungssituationen optimal einsetzbar. Mit einem zusätzlichen System zur Leistungsabsenkung mit Dimmern oder Telemanagementsystem können weitere Einsparungen erzielt werden.

FUTUREPROOF

Die Leuchten CMS LED sind so konzipiert, dass einzelne Bauteile, wie die LED-Einheit und/oder Betriebsgeräteeinheit, lassen sich separat voneinander gegen die jeweils best verfügbare technische Lösung zum Zeitpunkt des erforderlichen Austauschs ersetzen.
Damit können auch die Vorteile künftiger technologischer Entwicklungen genutzt werden und die Leuchte kann jederzeit während ihrer Nutzlebensdauer aufgerüstet werden
.

 

OPTION

  • Selbstreinigendes Glas
  • Owlet Smart Control Lösungen
  • Dimmer
  • Fotozelle
  • Weitere RAL oder AKZO Farben auf Anfrage


Seitenansicht

 

 

 

 

     

Citea/Maya/Scala LED

 

Mini

Midi

Maxi

Ø

490 mm

590 mm

675 mm

H

167 mm

190 mm

230 mm

 

PHOTOMETRIE

 

CMS LENSOFLEX®2

 Lebensdauer Restlichtstrom bei tq 25°C (**)

 

 

Mini

Mini und Midi

Maxi

@100.000 h

Anzahl LEDs

neutralweiß (4000 K)

16 LEDs

24 LEDs

32 LEDs

48 LEDs

64 LEDs

Bestromung: 350 mA

Lichtstrom nominal (lm)*

2400

3600

4800

7200

9600

90 %

Leistungsaufnahme (W)

18

27

36

53

70

Bestromung: 500 mA

 Lichtstrom nominal (lm)*

3100

4700

6300

9500

12600

 Leistungsaufnahme (W)

26

38

51

75

99

(*) Der angegebene nominale Lichtstrom der LED basiert auf einer Tj bei 25 Grad, jeweils auf Grundlage der Angaben der LED Hersteller.
Somit ist der nominale Lichtstrom abhängig vom Typ der verwendeten LED und wird sich voraussichtlich mit der ständigen und schnellen Entwicklung der LED-Technik
verändern. Erfahren Sie auf unserer Website mehr über die Weiterentwicklung der Lichteffizienz der verwendeten LEDs. Die tatsächliche Lichtausbeute der Leuchte
hängt von den Umgebungsbedingungen (z. B. von der Temperatur und Verschmutzung) und dem optischen Wirkungsgrad der Leuchte ab.
(**) Gemäß IES LM-80 - TM-21.

 

 

LICHTVERTEILUNG

Wege - Optik 5098

CMS LED

CMS-LED

Beleuchtungsklasse S, gemäß CIE 115

 

Anliegerstraßen - Optik 5103

CMS-LED

CMS-LED

Beleuchtungsklasse ME4, gemäß CIE 115

 

Hauptstraßen - Optik 5068

CMS LED

Beleuchtungsklasse ME3, gemäß CIE 115

 

Stadtautobahnen - Optik 5102

CMS LED

CMS-LED

For M3 classification according to CIE 115

 

Mittelgroße Flächen - Optik 5120

CMS-LED

CMS-LED

 

Große Flächen - Optik 5121

CMS-LED

CMS-LED

 

Anwendungsbeispiel

 

- LensoFlex®2, 48 LEDs mit einer Bestromung von 350 mA
- 4000 K neutralweiß
- 54 W
- WF = 0,8
- ME2 - gemäß CIE 115
- Lave = 0.5 cd/m2

Durch den Austausch der alten Beleuchtungsanlage bestückt mir 70 W Natriumdampf-Hochdrucklampen, gelang eine Energieeinsparung von 30 % auf 0,23 W/m² mit Einhaltung der geforderten Leuchtdichte von 0,5 cd/m².

SLEEC-L = 0.46 W / (m2*cd/m2) gemäß dem Entwurf Rev. EN 13201.

Bei 4.000 Betriebsstunden pro Jahr entspricht unser Anwendungsbeispiel pro Tag und 1 km einem Verbrauch von unter 17 kWh und Emissionen von weniger als 7,9 kg CO2 - gemäß dem durchschnittlichen europäischen Kohlendioxidäquivalent von 0,46 kg CO2-Äq./kWh.

INSTALLATION

VERSCHIEDENE MASTANBINDUNGEN

Die Leuchten CMS LED können als Mastansatz- oder Mastaufsatzleuchte montiert werden. Auch die Variante als Seilhängeleuchte ist bis zur Größe Midi erhältlich.

Mastansatzmontage

Mastaufsatzmontage

DIREKT

(Mini - Midi)


- umschließendes, gerades Rohr [D60F]

- Einfachausleger [S-D60F]

- Doppelausleger [D-D60F]

 

Hängende Version

- quadratisch [C40x40: Mini - Midi]

DIREKTE


[C40x49: Maxi]

- Eingangselement mit Außengewinde [G34F]

- mit Innengewinde [G34M]

 

HÄNGEND MIT GELENK


- direkt eindringendes, gerades Rohr [D60M]

- [G34F]

- [G34M]

ANSATZMONTAGE MIT GELENK

 

-  [R/G34F]

- quadratisch

 

 

 

SEILÜBERSPANNUNGSVERSION

- quadratisch [R/C 60x50]

- Standard

 

 

 


- [R/G34M]

- Tau

 

 

 


- [R/D60M]

 

 


- direkte Wand- oder Mastmontage

Bemerkung: Montage auf Holzoberflächen erfordert Montageplatte

CITEA LED + NUN’ALVARES

MAYA LED + EQUINOX

SCALA LED + LUTECIA

GROSSES MODELL

EINZELAUSLEGER

GROSSES MODELL

Mast mit 1000er Ausleger

 

Mast mit Doppelausleger (Scala Maxi)

Einzelausleger

A

B

C

klein

1610

1330

410

medium

2115

1835

500

groß

2935

2650

430

 

 

 

Mast mit 1500er Ausleger + rückseitigem Ausleger

DOPPELAUSLEGER

Mast mit Einzelausleger + rückseitigem Ausleger

(Scala Maxi und Scala Mini)

 

 

 

KLEINES MODELL

 

KLEINES MODEL

Mast mit Ansatzleuchte

Mast mit Einzelausleger + rückseitigem Ausleger

Mast mit Doppleausleger

(Scala Mini)

WANDAUSLEGER

 (Scala Mini)


 

 


 

 

WANDAUSLEGER

 


Montagefuss

Weitere Montagemöglichkeiten auf Anfrage.


 

Merkmale Zeitloses Design mit Vorteilen von LED-Technologie Niedriger Energieverbrauch LensoFlex®2-Konzept für verschiedenen Anwendungssituationen Maximale Flexibilität: Drei Modelle in jeweils drei Größen Große Auswahl an Mastsystemen und -auslegern Überspannungsschutz 10 kV Variante als Seilüberspannungsleuchte

Kontaktiere uns

+49 711 34 23 60 Schreiben Sie uns eine E-Mail

Produktinformation

Broschüre anfordern Seite drucken

Your browser is currently not supported

Don't worry, there is an easy fix. All you have to do is click the link below and follow the instructions.

outdatedbrowser.com