Die Shuffle Site auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona - Next Stop Light & Building 2018 in Frankfurt am Main

Die Shuffle Site auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona - Next Stop Light & Building 2018 in Frankfurt am Main

05/03/2018, Allgemeine News | Produkt News | Veranstaltungen News

Da die Zahl der Nutzer von mobilem Breitband (MBB) geradezu explodiert und die Nachfrage nach verschiedenen Diensten ständig steigt, erlebt der Datenverkehr ein zuvor nie stattgefundenes Wachstum. Die Netzqualität ist ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal für datenversierte Kunden. Städte und Gemeinden auf der ganzen Welt benötigen ein leistungsfähiges Netzwerk und eine ebenso leistungsfähige Breitbandinfrastruktur, um ihre smarten Anwendungen umzusetzen, die ihren Bürgern enorme Vorteile bringen können. 

Die Betreiber von Telekommunikationsnetzen verbessern die Abdeckung und die Kapazität ihrer Mobilfunknetze stetig. Da der Erwerb von Standorten immer schwieriger wird, müssen sie neue Möglichkeiten finden, ihre Dienstleistungen anzubieten, die Benutzererfahrung zu verbessern und 5G-Netzwerke zu entwickeln, die gleichzeitig die strengen behördlichen Anforderungen an Integration und Erscheinungsbild erfüllen.

Shuffle Site - eine gemeinsame Innovation

Zwei starke Partner von Städten in der ganzen Welt, Huawei und Schréder, arbeiteten über ein Jahr lang zusammen, um die Shuffle Site zu entwickeln - eine multifunktionale Straßenbeleuchtungsplattform, welche die Minizelle von Huawei integriert, was eine größere Breitbandversorgung gewährleistet und die Kapazität erhöht, während sie gleichzeitig die gesetzlichen Vorschriften erfüllt. 

Die technologische Integration macht Straßenleuchten zu Basisstationen

Die Infrastruktur der Leuchten in Städten und Gemeinden ist ideal, um schnell eine umfassende Abdeckung bereitzustellen, große Mengen an Datenverkehr zu unterstützen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. 

Shuffle Site integriert Outdoor-Minizellen von Huawei, Antennen und Übertragungsgeräte ideal, um den Anforderungen von Kommunen und Providern an das unauffällige Erscheinungsbild von Minizellen gerecht zu werden. Die Minizelle ist außerdem für zukünftige 5G-Netzwerke ausgelegt.
Doch die Shuffle Site ist weit mehr als nur ein hochwertiger Datenverkehrsknotenpunkt. Das System kann auch Beschallungsanlagen, Überwachungskameras, WiFi-Module und Sensoren integrieren, und gibt Städten so die Möglichkeit, mehrere Dienstleistungen in einem ästhetischen Standort anzubieten und auf diese Weise ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Das System ist sehr einfach und die ideale Plattform für Städte, um intelligente Initiativen zu Digitalisierung und Vernetzung umzusetzen.

Durch die Zusammenarbeit mit Betreibern von Telekommunikationsnetzen können sich die Städte außerdem dadurch einen enormen wirtschaftlichen Vorteil verschaffen. Die ersten Städte mit 5G, 100-mal schneller als 4G, werden zweifellos Technologieunternehmen anziehen, die neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln wollen.

 

Die nächste Möglichkeit die neue Shuffle Site zu sehen, ist die Messe Light & Building in Frankfurt am Main, die vom 18. bis zum 23. März ihre Pforten öffnet. Schauen Sie vorbei in Halle 5, Stand B46A. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Seite drucken

Your browser is currently not supported

Don't worry, there is an easy fix. All you have to do is click the link below and follow the instructions.

outdatedbrowser.com