Albert 1st Tunnel - Lüttich

Das weiße Licht der neuen LEDs verbessert die Sichtbarkeit und Sicherheit für Autofahrer und reduziert die Energiekosten um 60%

Im Rahmen des Sanierungsplans für die Straßen an der Maas in Lüttich, beschloss das wallonische Ministerium auch die Beleuchtung im Albert 1er Tunnel zu ersetzen. Ziel war es, die Sicherheit am Tunnelein und -ausgang zu erhöhen, indem das Beleuchtungsniveau gesteigert und eine bessere Lichtverteilung erzeugt wird. Um dieses Ziel zu erreichen, entschieden sie sich für die Installation der Percepto Leuchte, welche auf der Oberfläche der Tunnelwände montiert wurde.
Die neue Beleuchtungslösung hat die Sicherheit und den Sehkomfort für die Autofahrer verbessert und gleichzeitig den Energieverbrauch um 60% reduziert. Das weiße Licht der LEDs bietet viel bessere Farbkontraste, die eine perfekte Sicht und eine bessere Wahrnehmung der potenziellen Hindernisse für Autofahrer bietet.
Insgesamt wurden 95 Percepto Leuchten (mit 22 LEDs ausgestattet) installiert. Die Percepto Leuchten werden abhängig von der Höhe der Wand in Gruppen (insgesamt jeweils 5 Percepto) gedimmt, um eine optimale Homogenität zu gewährleisten.

 

Auftraggeber:
SPW Liège - Elektroabteilung

 

Seite drucken Fotos downloaden

Your browser is currently not supported

Don't worry, there is an easy fix. All you have to do is click the link below and follow the instructions.

outdatedbrowser.com