Der Townline Tunnel in Welland, Ontario

OMNIstar bietet visuellen Komfort, Gleichmäßigkeit und optimale Farbwiedergabe, um die Sicherheit und das Wohlbefinden aller Benutzer im Tunnel sicherzustellen während gleichzeitig der Energieverbrauch um mehr als 50% gesenkt wird

Der Townline Tunnel ist ein Unterwassertunnel, der unter dem Welland-Kanal in Ontario führt. Er ermöglicht Schiffe die Durchfahrt durch die Niagara-Schichtstufe und durch die Umgebung der Niagara-Fälle. Dieser 330 m lange Tunnel wurde 1972 gebaut und bietet einen Fußgängergehweg, zwei Fahrbahnen für den Fahrzeugverkehr sowie Platz für drei Zugschienengleise für den Zugverkehr. Der Townline-Tunnel ist ein zweizelliger Stahlbetontunnel, so dass Fahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h darin fahren können.

Der Tunnel wurde von 1.400 Leuchten mit 400 W Hochdruck-Natriumdampflampen beleuchtet, die nach den aktuellen Beleuchtungsvorschriften aufgerüstet werden mussten. Außerdem benötigte man eine robuste Korrosionsschutzbeleuchtung, denn zu bestimmten Zeiten wurden toxische Gase im Tunnel gemessen.

Die OMNIstar mit seiner leistungsstarken Photometrie, die einen hohen Sehkomfort, eine gute Homogenität und eine optimale Farbwiedergabe bietet, war ideal, um die Sicherheit und das Wohlbefinden aller Benutzer im Tunnel zu gewährleisten. Im Tunnel wurden insgesamt 640 OMNIstar-Leuchten (470W) installiert, die es der St. Lawrence Seaway Management Corporation ermöglichen, den Energieverbrauch um mehr als 50 % zu senken. Die Leuchten sind wandmontiert und wurden speziell entwickelt, um ein indirektes Licht zu garantieren, das einen hohen Sehkomfort für alle Benutzer gewährleistet, besonders für Lastkraftwagenfahrer, die höher in ihren Fahrzeugen sitzen.

Seite drucken Download Fotos

Your browser is currently not supported

Don't worry, there is an easy fix. All you have to do is click the link below and follow the instructions.

outdatedbrowser.com