Sistema Poland

Die INDU BAY kreiert eine sichere, produktive Arbeitsumgebung und reduziert die Kosten für das Logistikunternehmen

AUF EINEN BLICK

  • Beleuchtungserweiterung in renovierter Lagerhalle mit 65 000 m²
  • 95 INDU BAY GEN2
  • Durchschnittliche Beleuchtungsstärke: 180 lux
  • Verbesserte Sichtbarkeit
  • Sicherere und produktivere Arbeitsumgebung
  • Leuchtendesign reduziert Staubablagerung
  • Minimaler Wartungsaufwand
Seite drucken Download Fotos
  • Projektbeschreibung

Sistema Poland wurde 1994 gegründet und ist mittlerweile der größte Anbieter von Logistikdienstleistungen für die polnische Automobilindustrie. Das Unternehmen verwaltet Lagerhallen mit einer Gesamtfläche von 220 000 m². Hier kommen modernste Technologien zum Einsatz, um den Kunden effiziente, komfortable und zuverlässige Dienstleistungen anbieten zu können.

Im Rahmen der Mission zur kontinuierlichen Leistungssteigerung wurde erst kürzlich die 65 000 m² große Lagerhalle in Łódź renoviert. Auf der zuvor freien Fläche befinden sich nun Hochregallager für eine effizientere Lagerverteilung, ein besseres Materialhandling und einen optimierten Lagerprozess. Für die modernisierte Halle wurde auch ein neues Beleuchtungskonzept benötigt, das die Sicherheitsbestimmungen der polnischen Arbeitsaufsichtsbehörde erfüllt. 

Das Unternehmen wünschte sich eine energieeffiziente und zugleich umweltfreundliche LED-Lösung, mit der die erforderlichen Beleuchtungsstärken erreicht werden. Die Entscheidung fiel auf die INDU BAY. Die robuste Leuchte für große Installationshöhen schafft mit ihrem klaren, weißen Licht eine sichere Arbeitsumgebung.

Außerdem verfügt die INDU BAY über einen hohen Farbwiedergabeindex von 80, der den Mitarbeitern eine ausgezeichnete Sichtbarkeit gewährleistet. Etiketten können besser gelesen und Kisten einfacher identifiziert werden, wodurch sich Fehler reduzieren lassen und die Produktivität gesteigert wird.

Einige der Leuchten verfügen dank integrierter Bewegungssensoren über eine Licht-auf-Abruf-Funktion. Sie schalten sich nur ein, wenn Mitarbeiter anwesend sind. Durch die verkürzte Brenndauer und den reduzierten Energieverbrauch ergeben sich weitere Einsparungen, ohne Kompromisse in Sachen Produktivität einzugehen. 

 

Your browser is currently not supported

Don't worry, there is an easy fix. All you have to do is click the link below and follow the instructions.

outdatedbrowser.com