Figueira da Foz Strand

Die AVENTO mit integriertem Owlet IoT taucht die nächtliche Landschaft am Strand von Figueira in ein warmes angenehmes Licht und spart gleichzeitig über 83% der CO2 Emission ein

Der große Sandstrand von Praia da Figueira an der Südküste Portugals ist ein echter Juwel und zieht das ganze Jahr über ein lebhaftes Publikum an. Sehr beliebt ist er bei Surfern, Sportbegeisterten aber auch bei Besuchern, die einfach nur den atemberaubenden Sonnenuntergang bewundern möchten. 2017 hat die lokale Behörde das Projekt „Figueira Beach Sports City“ ins Leben gerufen, um das Potential des größten Strandes Europas maximal ausschöpfen zu können und ein attraktives Strandbad zu bieten. Spezielle Bereiche für Freizeitsportler oder Wettkämpfe wurden für die Sportarten Rugby, Volleyball oder Strandfußball geschaffen.
Um ein sicheres und angenehmes nächtliches Ambiente zu gewährleisten, beschloss man die herkömmlichen Entladungsleuchten (2000 W) durch eine neue LED-Beleuchtung zu ersetzen. Die neuen Leuchten müssen nicht nur eine hervorragende Sicht mit hohem Sehkomfort bieten, sondern auch eine starke Widerstandsfähigkeit gegen die rauen Küstenumgebungen aufweisen. Die Wahl fiel auf die Leuchte AVENTO, die mit der Schréder MidFlex™ Photometrie ausgestattet ist. Die Leuchte besteht aus Aluminium und Glas und garantiert somit eine langfristige photometrische und mechanische Leistung. Durch ein intelligentes Kontrollsystem in der Leuchte, dem Owlet IoT System, werden die Energie- und Wartungskosten sowie die Installationszyklen außerdem erheblich reduziert.
Das Owlet IoT System ermöglicht eine Plug and Play Inbetriebnahme und kann jederzeit, über ein internetverbundenes Endgerät, weitere Szenarien adaptieren. So kann die Beleuchtung beispielsweise per Fernschaltung an Events am Strand angepasst oder einfach ein-/ausgeschalten werden. Echtzeit und eindeutige Berichte gewährleisten einen effizienten Betrieb des gesamten Netzwerkes und optimieren die Wartungsarbeiten. Die AVENTO (200W) bietet eine durchschnittliche Beleuchtungsstärke von 40 Lux und eine Gesamtgleichmäßigkeit von mehr als 50% entsprechend den Beleuchtungsanforderungen bei gleichzeitiger Reduzierung des Energieverbrauchs um überzeugende 83%. Durch das Telemanagementsystem wird die Stadt den Energieverbrauch und die Wartung weiter reduzieren können. Man rechnet mit einer Energieeinsparung von fast 90%.
Durch die professionelle Lichtverteilung der AVENTO Leuchte, werden genau die Bereiche des Strands beleuchtet, in denen Aktivitäten stattfinden sollen und somit Lichtbedarf besteht. Das Eindringen von Licht ins Wasser wird deutlich reduziert, um das Leben im Meer zu schützen.
Die neue Beleuchtung ist ideal für die Stadt, da sie den Energieverbrauch und die Kosten senkt und gleichzeitig die Umweltverschmutzung verringert. Bewohner und Touristen werden durch das schöne Ambiente angezogen, was der lokalen Wirtschaft und dem kulturellen Leben zugutekommt.

Seite drucken Download Fotos

Your browser is currently not supported

Don't worry, there is an easy fix. All you have to do is click the link below and follow the instructions.

outdatedbrowser.com