Arraiolos in Portugal erstrahlt in neuem LED-Licht

Schréder als Partner - beim ersten LED-Großprojekt mit Telemanagement

Die wichtigsten Ziele einer neuen Beleuchtungslösung für den Ort Arraiolos waren, Nachhaltigkeit, Sicherheit und Lebensqualität der Einwohner zu erhöhen. Gleichzeitig sollte das Konzept umweltfreundlich sein und die weltbekannte Tradition der Teppichware von Arraiolos unterstreichen.


In Kooperation mit dem Lichtplanungsbüro ECLIPZ, wurde der Lichtmasterplan für die Altstadt von Arraiolos entwickelt. Dabei handelt es sich mit über 400 Rivara Leuchten um das erste Großprojekt, welches ausschließlich auf LED-Technologie basiert und mit einem Telemanagementsystem gesteuert wird. Die neue Installation mit LED ermöglicht es, pro Leuchte etwa 50 % Energie einzusparen und die Instandhaltungskosten bedeutend zu senken. Die Leuchten werden über das Telemanagementsystems "Power Line Communication" (PLC) gesteuert, das die Anpassung des Beleuchtungsniveaus während der Nacht emöglicht. Jede Leuchte wird dabei separat von einem zentralen System gesteuert und spart dadurch nochmals 30 % Energie ein.

Your browser is currently not supported

Don't worry, there is an easy fix. All you have to do is click the link below and follow the instructions.

outdatedbrowser.com