Oppach

Oppach - ein Ort mitten in der schönen Oberlausitz rüstet mit Schréder auf LED um

In einem der Täler des landschaftlich reizvollen Oberlausitzer Berglandes befindet sich die Gemeinde Oppach. Die sächsische Gemeine liegt direkt an der Grenze zu Nordböhmen und gilt als geschichtlich spannende Umgebung.

Um diese weiterhin gut in Szene zu setzen und gleichzeitig Kosten zu sparen, hat sich die Gemeinde dazu entschlossen die Beleuchtung der Geh- und Radwege sowie die Straßenbeleuchtung auf den neuesten Stand der Technologie zu bringen.
Energieeinsparung, Lebensdauer und Preis  waren die entscheidenden Kriterien für den Einsatz der Leuchte Ampera Mini von Schréder.
Die Serie Ampera setzt neue Maßstäbe im Bereich der LED-Beleuchtung und bietet leistungsstarke und flexible Lösungen mit kurzen Amortisationszeiten. Dank der enormen Effizienz, der langen Lebensdauer und dem geringen Wartungsaufwand werden die Gesamtbetriebskosten minimiert.

Seite drucken

Your browser is currently not supported

Don't worry, there is an easy fix. All you have to do is click the link below and follow the instructions.

outdatedbrowser.com