International Garden Show - Hamburg

Ästhetische, vielseitige und energieeffiziente Beleuchtungslösung für ein internationales Event

Die igs hamburg 2013 ist nicht nur ein sommerlanges Blütenfest mit fantasievoll gestalteten Gärten, sie bietet auch Sport- und Spielangebote sowie über tausend Bildungs- und Kulturveranstaltungen.

Das Büro RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten gewann den europaweiten Realisierungswettbewerb der IGS 2013 mit einer Nachnutzung als Volkspark für den Stadtteil Wilhelmsburg.

Für die Beleuchtung des Haupteingangs und des 6 km langen Hauptrundwegs sowie den Bereichen vor den Gastronomiezelten wurde die Leuchte Be Tween ausgewählt.
Sowohl die Entscheider der IGS als auch Philipp Haggeney, Projektleiter RMP Landschaftsarchitekten entschieden sich aufgrund des schlichten Designs, der Flexibilität und der Lichtwirkung für die Systemleuchte. Insgesamt kamen 122 Leuchten Be Tween teilweise mit integriertem Abfallbehälter zum Einsatz.
Neben den ästhetischen Faktoren überzeugt die Leuchte Be Tween auch beim Thema Leistung. Mit einer Systemleistung von nur 19 Watt pro Leuchte leistet Sie Ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit und somit Zielsetzung des Projekts.

Nur alle 10 Jahre findet eine Internationale Gartenschau in Deutschland statt, daher ist Schréder besonders stolz darauf, auch hier kompetenter Partner für das Beleuchtungskonzept zu sein


Seite drucken Bilder Download

Your browser is currently not supported

Don't worry, there is an easy fix. All you have to do is click the link below and follow the instructions.

outdatedbrowser.com