News

SCHRÉDER UND HUAWEI KÜNDIGEN STRATEGISCHE PARTNERSCHAFT FÜR BELEUCHTUNG UND ANBINDUNG DER STADT MIT SHUFFLE SITE AN

17/11/2017, Corporate News | Event News | Innovation News

Während des 8. Global Mobile Broadband Forums führte Huawei zusammen mit Schréder, dem weltweit führenden Anbieter für Außenbeleuchtung, Shuffle Site ein, eine multifunktionale Lichtstele, die gemeinsam von beiden Unternehmen entwickelt wurde. Shuffle Site beruht auf dem modularen beleuchtungsbasierten Shuffle-System und der Outdoor-Kleinzelle von Huawei, um sicherzustellen, dass die Konnektivität der nächsten Generation für jedermann zugänglich ist. Unmittelbar nach der Einführung beim Forum Summit zog Shuffle Site weltweit die Aufmerksamkeit der Akteure und Großkunden in der Branche auf sich.

More

Schréder liefert eine einzigartige LED-Beleuchtungslösung für die neue Brücke von Kilkenny

25/09/2017, LED | Project News

Die St. Francis-Brücke wurde im Mai 2017 eingeweiht, um den Verkehr in diesem beliebten Touristenziel zu entlasten. Da die örtlichen Behörden keine Lichtmasten auf der Brücke installieren wollten um die örtliche Umwelt zu schützen, nahm Schréder die Herausforderung an eine nachhaltige Lichtlösung zu schaffen, die nachts für Sicherheit sorgt.

More

Schréder Kundenzufriedenheitsumfrage 2017

12/09/2017, Corporate News

Um unseren Service kontinuierlich zu verbessern, möchten wir Sie einladen unsere Leistung in einer Online-Befragung zu bewerten.

More

Schréder Inhouse Seminar

12/09/2017, Corporate News

Bitz- und Überspannungsschutz, Bleuchtungsnormen, Smart City und vieles mehr. Schréder und seine Parttner lieferten im September und November Lösungen zu brandaktuellen Themen.

More

Schréder schafft die erste intelligente Umgebung in Budapest, um die FINA World Aquatics Championships 2017 zu feiern

26/07/2017, Event News | LED | Project News

Die Shuffle sorgt für eine sichere und angenehme Passage für alle Athleten und Zuschauer, die auf dem Weg zum Hauptveranstaltungsort sind, da sie nicht nur den Weg beleuchtet, sondern auch kostenloses WiFi bietet. Mit der Shuffle zeigt die Stadt Budapest, wie sie unsere Technologie nutzen kann, um ihre Ambitionen für eine smarte Stadt in die Realität umzusetzen.

More

Schréder gewinnt den Smart-City-Award!

22/05/2017, Corporate News | Event News

Schréder hat in Partnerschaft mit Atkins Global den ersten Design-Wettbewerb „A Smart City“ gewonnen. Ziel des Wettbewerbs war es, die potentiellen Vorteile der Umsetzung intelligenter Technologien in der Londoner Square Mile hervorzuheben.

More

Shuffle dient als E-Ladestation im Fuhrpark des Schréder Forschungs- und Entwicklungszentrums in Lüttich

11/01/2017, Corporate News | Product News

Da Elektroautos immer beliebter werden, benötigen Städte und Gemeinden die notwendige Infrastruktur, um diesen Umstieg auf eine nachhaltige Mobilität zu ermöglichen. Besucher des Schréder Forschungs- und Entwicklungszentrums (F&E) können nun das Laden an der E-Ladestation der Shuffle mit einem E-Auto testen, um sich von dieser intelligenten Lösung zu überzeugen.

More

Schréder installiert die erste Straßenbeleuchtung mit integriertem WLAN in Großbritannien

10/01/2017, LED | Project News

Der Milton Keynes Dons Football Club (MK Dons FC) in Milton Keynes beschloss die intelligente, modulare und interaktive Systemleuchte Shuffle von Schréder zu installieren, um soziale Interaktion außerhalb ihres Stadions zu fördern. Die Shuffle bietet den Besuchern mehrere verbundene Dienste, die in einer einzigen Stele integriert sind. Neben der Beseitigung der Notwendigkeit eine separate Lösung zu schaffen, wertet Shuffle die die Umgebung rund um den MK Dons Ticketschalter & Fanshops auf.

More

Osterkirche Worzeldorf

21/12/2016, Project News

Die Shuffle präsentiert sich von ihrer dekorativen Seite. Neben dem neuen Millenium Poller ist sie auf dem Hof zwischen der evangelisch-lutherischen Kirche und dem Gemeindehaus installiert.

More

Der neue Personenschifffahrtshafen in Nürnberg

21/12/2016, Project News

Die Stadt Nürnberg startete im Jahr 2012 ein vierjähriges Bauvorhaben, mit dem Ziel einen effizienten und attraktiven Personenschifffahrtshafen zu gestalten. Der Neubau mit den 10 neuen Anlegestellen für Flusskreuzfahrten, löste damit auch ein Infrastruktur-Problem der Stadt. Unterstützt wurde das Projekt vom Finanzministerium des Landes Bayern mit rund drei Millionen Euro. Die Stadt investierte insgesamt 7,5 Millionen Euro.

More
1 - 10 of 96

Your browser is currently not supported

Don't worry, there is an easy fix. All you have to do is click the link below and follow the instructions.

outdatedbrowser.com