Schweiz - Deutsch Andere

Lösung „LED-Technologie, die sich ihrer Umgebung anpasst“

Lösung „LED-Technologie, die sich ihrer Umgebung anpasst“

Maximierung des Tageslichts durch Kunstlicht für minimalen Energieverbrauch


Natürliches Licht ist eines der wichtigsten Elemente der Architektur, das dazu beiträgt, Räume zu verwandeln und Energie einzusparen. 
Schréder entwarf die Lösung „LED-Technologie, die sich ihrer Umgebung anpasst“, um das Umgebungslicht zu verstärken, damit künstliches Licht nur eine unterstützende Rolle bei der Erhaltung der erforderlichen Beleuchtungsniveaus zu jeder Zeit einnimmt, wodurch sich der Energieverbrauch verringert. 
Diese flexible und intelligente Lösung zieht alle Vorteile aus der LED-Technologie, so dass sich die anfängliche Investition schnell wieder schnell amortisiert. Dank der langen Lebensdauer der LEDs, können die Energie- und Wartungseinsparungen auch nach diesem Zeitraum beibehalten werden. 

Die zukunftsweisende Lösung „LED-Technologie, die sich ihrer Umgebung anpasst“  von Schréder ist perfekt für zahlreiche Umfelder in Gebäuden wie Sportanlagen, Bahnhöfe, Einkaufszentren, Kunstgalerien und Industriegebäuden geeignet, in denen das Wohlbefinden und die Sicherheit der Menschen an vorderster Stelle stehen. 


Funktionsweise

Die Lösung „LED-Technologie, die sich ihrer Umgebung anpasst“  verbindet die neueste Generation der LED-Leuchten, Helligkeitssensoren und ein Telemanagementsystem. 
Sie schlägt eine maßgeschneiderte Lösung für jedes Umfeld vor, indem sie die speziellen Beleuchtungsbedürfnisse analysiert. 

Diese Analyse teilt die Fläche in einzelne Zonen auf um zu bestimmen, wie viele Leuchten wo installiert werden sollten.
Jeder Sensor steuert eine bestimmte Anzahl an Leuchten um ein einheitliches Beleuchtungsniveau in der Fläche beizubehalten. Die Sensoren messen ständig die Lichtstromangaben der Umgebungsbeleuchtung und teilen sie dem Steuerungssystem (durch ein 0-10 V Signal) mit.
Im Gegenzug gleicht das Steuerungssystem die Menge an Tageslicht und künstlichem Licht aus, um die vereinbarten Lichtstromniveaus für jeden Bereich zu erzielen, indem es die Beleuchtungsniveaus der Leuchten (durch das DALI Protokoll) anpasst und den Mangel an natürlichem Licht kompensiert.
Die Beleuchtungsniveaus werden schrittweise angepasst, und imitieren somit die Änderungen im Tageslicht, so dass die Menschen diese Beleuchtungsänderungen kaum bemerken.

Die Lösung „LED-Technologie, die sich ihrer Umgebung anpasst“ von Schréder, verbindet sich mit dem IT Netzwerk um den Einrichtungsverwalter die Möglichkeit zur manuellen Änderung der Beleuchtungsszenarien und Überwachung des Beleuchtungssystems zu geben.  


Das innovative System bietet nicht nur den Vorteil der Reduzierung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen, sondern verbessert auch den Komfort und senkt die Wartungskosten.

Seite drucken

Your browser is currently not supported

Don't worry, there is an easy fix. All you have to do is click the link below and follow the instructions.

outdatedbrowser.com